AlterLock CycleGuardService


Inhaltsverzeichnis


Datenschutzrichtlinien

Nextscape Inc. (fortl. „Nextscape“) legt die Datenschutzbestimmung wie folgt fest und ist bemüht, die Privatsphäre von Personen, welche die von dieser Benachrichtigung abgedeckten Dienstleistungen von Nextscape benutzen (fortl. Nutzer), sowie deren personenbezogener Daten, zu schützen. Nutzer, welche in der Europäischen Union (fortl. „EU“) und im Vereinigten Königreich (folg. „UK“) leben, sind von der Datenschutzgeneralverordnung (fortl. „DSGVO“) geschützt.

Artikel 1 Vom Unternehmen gesammelte personenbezogene Daten

Nextscape sammelt personenbezogene Daten vom Benutzer so weit, wie es für das Bereitstellen von Dienstleistungen an diesen nötig ist. Nextscape sammelt personenbezogene Daten gemäß der geltende Gesetze und sammelt keine Daten auf unrechtmäßigem oder illegalem Wege. Die personenbezogenen Daten, welche Nextscape von einem Nutzer sammelt, welcher die Dienstleistungen in Anspruch nimmt, sind wie folgt.

  1. Vom Nutzer übertragene Informationen, welche für die Accounterstellung notwendig sind.
    Nextscape sammelt die personenbezogenen Informationen des Nutzers, wenn der Nutzer seinen Account erstellt oder aktualisiert. Die personenbezogenen Daten, welche gesammelt werden, beinhalten Nutzername, Nutzerkürzel, E-Mail Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Verwendungssprache und Passwort.
  2. Informationen, welche durch den Nutzer registriert werden, wie die Fahrradinformationen des Nutzers.
    Nextscape sammelt notwendige Informationen, wenn der Nutzer sein Fahrrad registriert. Solche Informationen beinhalten Markennamen, Modellnamen und Teilnamen, wie Komponente, Spezifikationen, Fotos, Fahrzeugidentifikationsnummer und Registrierungsnummer für Kriminalprävention.
  3. Informationen, welche vom AlterLock-Gerät gesammelt werden
    Nextscape sammelt Informationen, welche vom vom Nutzer registrierten AlterLock-Gerät gesendet werden. Solche Informationen beinhalten eine Kennung, Einstellungsinformationen, verbleibenden Batteriestand, Funkfeldstärke, GPS Standortinformationen des Geräts oder die MAC-Adresse eines naheliegenden WLAN-Routers, um den Standort zu identifizieren und den Datums- und Zeitstempel dieser gesendeten Daten. Falls der Nutzer das in den Einstellungen deaktiviert, sammelt Nextscape keine Standortinformationen.
  4. Informationen, welche durch den Nutzer mithilfe der Managementfunktion des Fahrrads registriert werden
    Nextscape sammelt nötige Informationen des Nutzers, wenn dieser den Wartungsverlauf seines Fahrrads mit der Wartungsmanagementfunktion registriert oder aktualisiert, Solche Informationen beinhalten Nutzerkennung, Fahrradkennung, Datum der Wartung, Teiltypen, Details der Wartung, Fotos, Erinnerungsinformationen (Startdatum und Intervall der Erinnerungen, Kilometerstand des Fahrrads). Falls der Nutzer die Erinnerungsfunktion benutzt, kann Nextscape den Kilometerstand des Fahrrads des Nutzers von anderen Services, deren Nutzungsbedingungen der Nutzer zugestimmt hat, sammeln.
  5. Informationen, welche während der Benutzung der Services gesammelt werden
    Nextscape sammelt Informationen über die Benutzungssituation der Services, wenn der Nutzer diese nutzt. Solche Informationen beinhalten das Datum der Benutzung, Funktionen und Operationen der App, Art des Browsers oder Drittanbieter Webseiten, welche der Nutzer vor Nutzung der Services benutzt hat. Zudem sammelt Nextscape technische Informationen, indem es Informationen von Smartphones, Browsern oder Computer- und Netzwerkperipherie sammelt, welche vom Nutzer benutzt werden. Solche Informationen sind Informationen zur Terminalidentifikation, Informationen zum Smartphone-Modell, zur IP-Adresse und zu Cookies. Für Details zur Benutzung von Cookies, siehe „Richtlinien für Cookies“.

Artikel 2 Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Nextscape nutzt die vom Nutzer gesammelten personenbezogenen Daten im folgenden Ausmaß für die folgenden Zwecke. Wenn Nextscape eine Änderung an diesen Zwecken vornimmt, so wird Nextscape den Nutzer hierüber informieren oder veröffentlicht Informationen über die Webseite.

  1. Informationen, die der Benutzer bei der Accounterstellung zur Verfügung stellt (Artikel 1 Abs. 1 und Artikel 1 Abs.5).
    1. Für Registrierungen an diesen Service, Identitätsprüfung sowie Bereitstellung, Wartung, Schutz und Verbesserungen dieses Dienstes oder Nutzeridentifikation.
    2. Für die Bestätigung der Nutzungssituation der Dienste durch den Benutzer (auch in dem Fall, in dem der Benutzer Dienste nutzt, die von einem anderen Dienstanbieter als dem Unternehmen über die Dienste bereitgestellt werden);
    3. Für Ankündigung von Informationen zu den Details der Dienste, aktualisierten Informationen, Ereignis- oder Kampagneninformationen oder Informationen zu Änderungen der Nutzungsbedingungen usw.
    4. Für Abrechnung der Gebühren für die Dienste an den Benutzer.
    5. Für die Antwort von Nutzeranfragen in Verbindung mit den Services.
    6. Für die Auswertung von Antworten der Personen, die an Umfragen teilgenommen haben.
    7. Für Reaktionen auf Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder andere Vorschriften von Nextscape.
    8. Für Verbesserung oder Erweiterung der Services.
    9. Für das Erstellen statistischer Daten in Bezug auf die Verwendung der Services.
    10. Für die Planung, Formulierung oder Implementation von neuen Services.
    11. Für sonstige Marketingaktivitäten.
  2. Zwecke der Verwendung von Informationen, welche durch die Registrierung von Fahrradinformationen und durch Benutzung des AlterLock-Geräts gesammelt werden.(Artikel 1 Abs. 2, Artikel 1 Abs. 3 und $1 Abs. 5)
    1. Für die Unterstützung ein gestohlenes oder sonst entwendetes Fahrrad wiederzufinden.
    2. Für die Anzeige von Fahrradinformationen, welche vom User in der App registriert wurden.
    3. Für die Anzeige von Nachrichten in der App, falls das Gerät eine Abnormalität feststellt.
    4. Für die Anzeige des Verlaufs der vom Gerät gesendeten Standortinformationen und der Adressinformationen in der Nähe der Standortinformationen in der App, wenn das Gerät eine Anomalie feststellt.
    5. Für anonymisierte und statistische Verarbeitung von Informationen für die Öffentlichkeit zur Verwendung bei Diebstahlsicherungsmaßnahmen und Aufklärung.
    6. Für anonymisierte und statistische Verarbeitung von Informationen für das Marketing der Services von Nextscape.
  3. Zwecke für die Verwendung von gesammelten Daten für die Wartungsmanagement Funktion. (Artikel 1 Abs. 4 und Artikel 1 Abs. 5)
    1. Für die Anzeige der Wartungsinformationen, welche durch den Nutzer in der App registriert wurden.
    2. Für Benachrichtigungen an den Nutzer in der App oder basierend auf der Erinnerungsfunktion, welche durch den Nutzer eingestellt wurde.
    3. Für anonymisierte und statistische Verarbeitung von Informationen für das Marketing der Services von Nextscape.
  4. Nextscape kann zu den vorhergehenden Absätzen weitere spezifische Verwendungszwecke für Services festlegen. Nextscape wird eventuelle zusätzliche Verwendungszwecke so weit wie möglich angeben und diese im Voraus auf der Website oder der Serviceanzeige bekannt geben.

Artikel 3 Bereitstellung oder Hinterlegung erworbener personenbezogener Daten an Dritte oder gemeinsame Nutzung erworbener personenbezogener Daten mit Dritten

  1. Nextscape engagiert Dritte (Agenturen oder Vertragspartner etc.), um dem Nutzer im Namen von Nextscape Dienstleistungen anzubieten oder Nextscape darin zu unterstützen. Im Rahmen dieser Tätigkeit können Dritte auf die personenbezogenen Daten des Nutzers zugreifen. Nextscape erlaubt die Verwendung oder Weitergabe dieser Daten nur, wenn dies für die Tätigkeit im Namen von Nextscape nötig ist. Ferner werden diese Dritten gründlich auf die Eignung für die Ausübung der Tätigkeit für Nextscape hinsichtlich der Vertraulichkeit und Pflichten in einem solchen Servicevertrag geprüft, sowie ein dediziertes System bereitgestellt, mit denen die personenbezogenen Daten des Nutzers ausreichend verwaltet werden können. Nextscape stellt Dritten für die folgenden Zwecke personenbezogene Daten des Nutzers zur Verfügung.
    1. Service Provider
      Für Marketingzwecke, Public Relations wie Werbungsverteilung, Bereitstellung von Werbung, Bereitstellung und Wartung von Infrastruktur- und IT-Diensten, Verarbeitung von Kreditkartentransaktionen oder anderen Zahlungsmethoden, Bereitstellung von Kundenservices, oder Verarbeitung und Verwaltung von Kundenumfragen werden Informationen des Nutzers nur verwendet oder weitergegeben, wenn sich das auf das Geschäft bezieht.
    2. Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften
      Nextscape kann die personenbezogenen Daten des Nutzers an Dritte weitergeben, wenn Nextscape der Ansicht ist, dass eine solche Bestimmung durch geltende Gesetze und Vorschriften zulässig oder erforderlich ist, oder damit Nextscape gemäß Gesetzen und Vorschriften auf Ersuche öffentlicher, gerichtlicher oder ähnlicher Verwaltungsträger im Inland oder im Land des Käufers antworten kann Darüber hinaus kann das Unternehmen die personenbezogenen Daten des Nutzers an Dritte weitergeben, wenn Nextscape der Ansicht ist, dass eine solche Weitergabe zum Schutz der Rechte von Nextscape, zur Untersuchung oder Verhinderung von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen, Betrug oder Fehlverhalten oder zum Schutz des Geschäfts oder des Nutzers angemessen ist.
  2. Nextscape gibt die vom Benutzer erhaltenen persönlichen Informationen nur in den folgenden Fällen an Dritte weiter.
    1. Falls der Benutzer zustimmt.
    2. Wenn der Nutzer gegen eine Bestimmung der Nutzungsbedingungen des Unternehmens verstößt und Nextscape hinreichend feststellen kann, dass das Unternehmen gezwungen ist, die persönlichen Daten des Nutzers offenzulegen, um die Rechte, Eigentum, Vermögenswerte oder Dienstleistungen usw. von Nextscape zu schützen.
    3. Wenn eine solche Bestimmung auf dem „Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“ Japans oder anderen geltenden Gesetzen und Vorschriften basiert.
    4. Wenn eine solche Bestimmung erforderlich ist, um das Leben, den Körper oder das Eigentum einer Person zu schützen, und das Unternehmen Schwierigkeiten hat, die Zustimmung dieses Benutzers zu dieser Bestimmung einzuholen.
    5. Wenn es erforderlich ist, mit einer staatlichen Einrichtung oder eine ihr anvertraute Person in gesetzlichen Angelegenheiten zusammenzuarbeiten und die Einholung der Zustimmung des Nutzers ein Risiko für die Durchführung dieser gesetzlichen Angelegenheiten ist.
    6. Wenn Nextscape sein Geschäft, einschließlich der Übermittlung personenbezogener Daten des Nutzers, an Dritte aufgrund von Fusion, Unternehmensspaltung, Geschäftsübertragung oder anderen Ereignissen überträgt oder übergibt.
  3. Wenn das Unternehmen von Geschäftspartnern verlangt, dass sie gemeinsam mit Nextscape Dienstleistungen für die Bereitstellung der Services für den Benutzer erbringen, kann das Unternehmen die persönlichen Informationen dieses Nutzers gemeinsam mit diesen Geschäftspartnern benutzen. In diesem Fall verwendet das Unternehmen diese persönlichen Informationen gemeinsam mit diesen Geschäftspartnern, nachdem der Nutzers im Voraus über den Verwendungszweck, den Namen dieser Geschäftspartner, die Art dieser Informationen und den Namen vom Administratoren des Geschäftspartner per Ankündigung oder Benachrichtigung informiert wurde.

Artikel 4 Weitergabe, Korrektur oder Aussetzung der Verwendung personenbezogener Daten

  1. Wenn Nextscape der Ansicht ist, dass eine Offenlegung personenbezogener Daten des Nutzers erforderlich ist, weil diese Offenlegung nach geltenden Gesetzen und Vorschriften zulässig ist oder damit das Unternehmen die geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich der Einhaltung von Gerichtsbeschlüssen, Haftbefehlen, Vorladungen usw. wahren kann, so wird Nextscape diese Daten sofort offenlegen, sofern geprüft wurde, dass dies vom Nutzer angefragt wurde. Für die Offenlegung personenbezogener Daten kann das Unternehmen dem Nutzer eine Gebühr gemäß den von Nextscape separat festgelegten Verfahren berechnen.
  2. Wenn der Nutzer Nextscape auffordert, die Details seiner persönlichen Daten zum Zwecke von Vorschriften, Steuern, Versicherungen, Rechtsstreitigkeiten oder anderen gesetzlichen Anforderungen zu korrigieren, weil diese persönlichen Daten unwahr oder inkorrekt sind, oder wenn der Benutzer das Unternehmen auffordert, die Benutzung dieser Daten mit der Begründung auszusetzen, dass diese Informationen über den Umfang der dem Benutzer im Voraus angekündigten Verwendungszwecke hinausgehen oder dass diese Informationen auf betrügerische oder auf andere rechtswidrige Weise gesammelt werden, so holt sich Nextscape eine Bestätigung vom dem original anfragenden Nutzer ein und leitet, je nach Ergebnissen, die erforderlichen Untersuchungen und Schritte für die Korrektur oder Aussetzung der Benutzung dieser Daten, ein.
  3. Wenn der Nutzer Nextscape auffordert, seine persönlichen Informationen zu löschen, und Nextscape der Ansicht ist, dass es auf eine solche Anfrage antworten muss oder diese Anfrage die Anforderungen gemäß Artikel 17 Absatz 1 oder Absatz 3 der DSGVO erfüllt, löscht Nextscape diese persönlichen Informationen unverzüglich nach Bestätigung, dass eine solche Anfrage vom Nutzer selbst gestellt wurde, und benachrichtigt den Benutzers über eine solche Löschung.
  4. In Bezug auf die in den vorhergehenden Absätzen dargelegte Anfragen muss der Nutzer Nextscape die folgenden Details sowie andere vom Nextscape spezifizierte Informationen und Dokumente senden.
    1. Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Benutzers
    2. Details der Anfrage, dessen Hintergrund und Gründe
    3. Ausweisdokument des Nutzers.

Artikel 5 Aufbewahrung oder Löschung personenbezogener Daten

  1. Nextscape speichert persönliche Informationen und Fahrradinformationen des Nutzers, vom AlterLock-Gerät sowie gesendete Informationen und Wartungsinformationen, solange dieser Benutzer seinen Account für die Services besitzt.
  2. Der Nutzer kann jederzeit über das „Account“-Menü der AlterLock App oder die Webseite von Nextscape eine Löschanfrage für seinen Account stellen. Der Nutzer kann seine persönlichen Informationen aus dem Menü „Account“ in der AlterLock App herunterladen. Zudem kann der Nutzer seine Standortverlaufsinformationen und seinen Wartungsverlauf über das Menü „Account“ in der AlterLock App löschen.
  3. Nachdem der Nutzer Nextscape aufgefordert hat, sein Konto zu löschen, werden die persönlichen Daten des Benutzers einschließlich seiner Sicherungsinformationen dauerhaft und irreversibel aus dem System von Nextscape gelöscht. Wenn der Account gelöscht wird, können alle Informationen zu diesem nicht wiederhergestellt werden. Nach der Löschung des Accounts dauert es bis zu dreißig (30) Tage, um die persönlichen Informationen und das Systemprotokoll aus dem System von Nextscape zu löschen.
  4. Nextscape kann ein Konto des Nutzers unter bestimmten Umständen nicht löschen. Wenn das Unternehmen beispielsweise eine ausstehende oder ungelöste Anfrage oder einen Einspruch hat, kann das Unternehmen dieses Konto nicht löschen. Nextscape löscht dieses Konto sofort, nachdem eine solche Anfrage oder ein solcher Widerspruch, der eine solche Löschung verhindert, gelöst wurde oder verschwindet.
  5. Nextscape kann alle Informationen des Accounts aufbewahren, dessen Löschung vom Nutzer aus Sicherheitsgründen oder zur Betrugsprävention angefordert wird. Wenn Nextscape beispielsweise ein Konto des Benutzers aus Sicherheitsgründen deaktiviert, behält Nextscape bestimmte Informationen zu diesem Konto bei und verhindert, dass der Nutzer danach ein neues Konto eröffnen kann.

Artikel 6 Rechte des Nutzers und gesetzliche Grundlage zur Benutzung von personenbezogenen Daten

  1. Rechte des Nutzers
    Der Nutzer hat folgende Rechte, wenn der Nutzer Nextscapes Webseite oder Services innerhalb der EU und Großbritannien besucht und/oder benutzt, oder dies nach geltenden Gesetzen und Verordnungen notwendig ist.
    1. Erwerb oder Zugriff auf personenbezogene Daten
      Der Nutzer kann auf fast alle seine persönlichen Daten zugreifen, indem er sich in seinen Account anmeldet. Darüber hinaus kann der Nutzer die erforderlichen Informationen von Nextscape erhalten.
    2. Korrektur oder Löschung personenbezogener Daten
      Der Nutzer kann seine persönlichen Daten korrigieren oder vollständig löschen, indem er seine Accountinformationen, Fahrradinformationen oder Wartungsinformationen korrigiert, löscht oder seinen Account ganz löscht.
    3. Einschränkungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten
      Der Nutzer kann Nextscape auffordern, die Verarbeitung seiner persönlichen Daten auszusetzen (z. B. wenn die Kundensupportabteilung des Unternehmens die Richtigkeit dieser Informationen oder die Gründe für diese Verarbeitung klären möchte).
    4. Einlegung von Widersprüchen
      Wenn die in der DSGVO festgelegten Anforderungen erfüllt sind, kann der Nutzer Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner persönlichen Daten einlegen. In diesem Fall stellt Nextscape die Verarbeitung ein, es sei denn, Nextscape hat berechtigte Gründe für die Fortsetzung dieser Verarbeitung oder ist nach geltendem Recht oder Verordnungen zur Durchführung einer solchen Verarbeitung verpflichtet.
    5. Verweigerung oder Widerruf der Einwilligung
      Der Benutzer kann jederzeit die Zustimmung zur Verarbeitung seiner persönlichen Daten verweigern oder diese Zustimmung widerrufen, selbst wenn dieser Benutzer diese Zustimmung bereits in der Vergangenheit abgegeben hat.
    6. Einreichung von Beschwerden
      Der Nutzer hat das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in den EU-Mitgliedstaaten und im Vereinigten Königreich, wo der Nutzer lebt, arbeitet oder wo das Problem auftritt, über das sich der Nutzer beschwert. Diese hier aufgeführten Rechte unterliegen verschiedenen Bedingungen nach geltendem Recht . Der Nutzer kann eines der oben genannten Rechte durch den folgenden Kontakt ausüben.
      Data Protection Representative Limited
      datarequest@datarep.com
  2. Rechtliche Grundlage für die Verwendung personenbezogener Daten
    Gemäß der DSGVO benötigt jede Organisation, die die Informationen ihrer Benutzer sammelt, verwendet, teilt oder verarbeitet, rechtliche Gründe für solche Handlungen. Nextscape verwendet die persönlichen Informationen des Nutzers für seine legitimen Geschäftszwecke aus den folgenden rechtlichen Gründen, wenn diese persönlichen Informationen durch die DSGVO gedeckt sind.
    1. Nextscape muss personenbezogene Daten sammeln und verwenden, um die angeforderten Dienste und Funktionen bereitzustellen. Dieser Dienst bietet Unterstützung bei der Abschreckung vor Fahrraddiebstahl, der Diebstahlverhütung und der Reaktion auf Verluste, indem er die Bewegung des Fahrrads erkennt, auf dem das Gerät installiert ist, einen Alarm auslöst, Standortinformationen sammelt, die Anwendung benachrichtigt und Standortinformationen anzeigt. Wenn Nextscape keine Nutzerinformationen wie Standortinformationen verarbeiten kann, kann Nextscape keine bedeutenden Dienstleistungen erbringen und ihre Nutzungsbedingungen ausüben.
    2. Nextscape sammelt und verwendet die persönlichen Informationen des Nutzers auf der Grundlage der Zustimmung des Nutzers. Wenn der Nutzer beispielsweise Wartungsfunktionen verwendet, sammelt Nextscape die Informationen über die Wartung des Fahrrads des Nutzers. Nextscape verarbeitet die vom Nutzer bereitgestellten Informationen auf der Grundlage der Zustimmung des Nutzers Der Nutzer kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen und hat das Recht, seine Daten zu übertragen.
    3. Nextscape verwendet die persönlichen Informationen des Nutzers, um seine berechtigten Interessen zu verfolgen, einschließlich der Verbesserung der Dienste oder der Entwicklung, Vermarktung oder Förderung von Sicherheitsmaßnahmen.
    4. Um die gesetzlichen Verpflichtungen jedes Landes / jeder Region zu erfüllen, wird Nextscape Daten auf Anfrage jeder Strafverfolgungsbehörde weitergeben.

Artikel 7 Datenadministrator und Datenübertragung

In der EU und im Vereinigten Königreich ist Nextscape in Bezug auf die im Zusammenhang mit den geltenden Diensten von Nextscape gesammelten personenbezogenen Daten ein Datenadministrator. Nextscape erbringt seine Dienste für den Nutzer und verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers in Japan, der EU und dem Vereinigten Königreich. Nextscape kann die Daten von der EU und dem Vereinigten Königreich nach Japan übertragen. Die personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage eines von Japan erhaltenen Angemessenheitszertifikats für die grenzüberschreitende Datenübertragung oder zu den Standardbedingungen von Verträgen, die bereits von Nextscape ausgeführt wurden, nach Japan übertragen.

Andere Geschäftsbetreiber oder Dienstleister als Nextscape können auf ihren Websites personenbezogene Daten erwerben. In diesem Fall gilt diese Datenschutzrichtlinie von Nextscape nicht für diesen Erwerb und Nextscape übernimmt keine Verpflichtung oder Verantwortung für die Verarbeitung oder den Umgang mit diesen personenbezogenen Daten durch das Unternehmen solche Unternehmer oder Dienstleister.

Artikel 9 Kontakt für Anfragen

Jeder Nutzer, der Meinungen oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, Anfragen zum Umgang von Nextscape mit personenbezogenen Daten oder Anfragen oder Ansprüche gemäß Artikel 6 hat, kann eine E-Mail an die Kontakt-E-Mail-Adresse von Nextscape (info@alterlock.net) senden.

Artikel 10 Überarbeitung

Wenn Nextscape diese Datenschutzrichtlinie überarbeitet, gibt Nextscape das Datum und die Details dieser Überarbeitung unverzüglich auf seiner Website bekannt. Nextscape wird die personenbezogenen Daten der betroffenen Person jedoch ohne deren Zustimmung nicht auf neue Weise verwenden.


Richtlinien für Cookies

Nextscape Inc. (fortl. "Nextscape") legt die folgenden Richtlinien (fortl. "Cookie-Richtlinie") zum Umgang mit Cookies seiner Benutzer (fortl. "Nutzer") in verschiedenen Diensten, welche für den Benutzer bereitgestellt werden, fest und bemüht sich nach besten Kräften, die Cookies des Nutzers zu schützen. Nextscape, seine verbundenen Unternehmen und Dritte verwenden die Cookies für viele Zwecke auf seiner Website oder in seinen Anwendungen oder Anzeigen, wenn der Nutzer die Dienste nutzt. Zu diesen Zwecken gehören die Benutzerauthentifizierung, die Analyse der Nutzungssituation des Nutzers, die Anzeige von Anzeigen und die Messung ihrer Wirksamkeit . oder Analyse der Anzahl und des Trends der Zugriffe auf die Website.

Artikel 1 Konzept von Cookies

Ein „Cookie“ ist eine Datendatei, die in einem Browser oder Gerät eines Website-Besuchers über Websites, Anwendungen, Online-Medien oder Werbung gespeichert wird. Das Cookie, das von einer Organisation bereitgestellt wird, die eine Domain betreibt, auf die Webseiten-Besucher zugreifen, wird als „Erstanbieter-Cookie“ bezeichnet und das von anderen Unternehmen platzierte Cookie wird als "Drittanbieter-Cookie" bezeichnet. Auf der Webseite von Nextscape kann jeder Drittanbieter sein Drittanbieter-Cookie setzen. Das Drittanbieter-Cookie wird verwendet, um die Verwendung durch den Nutzer zu bewerten oder zu verstehen, Produkte von Nextscape oder wie Nextscape seine Produkte optimieren kann. Nextscape kann sowohl einen "Sitzungscookie" als auch "Dauerhafte Cookies" verwenden. Das Sitzungscookie wird nur aktiviert, wenn ein Browserfenster geöffnet ist und nach dem Schließen einer solchen Sitzung nicht im Browser gespeichert wird. Permanente Cookies bleiben auch nach dem Schließen im Browser, bis sie manuell gelöscht werden.

Artikel 2 Zwecke der Verwendung von Cookies

Nextscape verwendet die Cookies für einen der folgenden Zwecke.

  1. Bereitstellung personalisierterer oder kundenspezifischerer Dienste für den Nutzer durch Speichern der Benutzereinstellungen, wie z. B. der von diesem Nutzer verwendeten Sprache;
  2. Verhinderung der missbräuchlichen Verwendung von Anmeldeinformationen des Nutzers oder des unbefugten Zugriffs auf Mitgliedsinformationen des Nutzers durch Authentifizierung dieses Nutzers;
  3. Optimierung und Verbesserung der Details der Dienste durch Erfassung der Nutzungssituation der Dienste durch den Nutzer;
  4. Dieser Zweck hilft Nextscape auch zu erfassen, wie gut die Webseite oder die Anwendungen von Nextscape an verschiedenen Orten funktionieren, und Probleme beim Betrieb oder bei der Bereitstellung der Dienste zu identifizieren.
  5. Bewertung und Verständnis der Optimierung der Dienste durch Zielgruppenmess- oder -analysedienste.
  6. Zu diesem Zweck kann das Unternehmen andere Analyseinformationen von Dritten erhalten.
  7. Anzeige von Werbung für Benutzer, die die Website des Unternehmens angesehen haben und in hohem Maße mit dieser Werbung verbunden sind, sowie Messung der Leistung solcher Werbung.

Artikel 3 Liste von Cookies, welche auf der Webseite von Nextscape verwendet werden

Artikel 4 Verwaltung der Verwendung von Cookies und Blockierung von Cookies

Wenn ein Website-Besucher zum ersten Mal Zugriff auf die Website von Nextscape erhält, wird ein Banner angezeigt, in dem er gefragt wird, ob dieser Besucher der Verwendung von Cookies zustimmt. Wenn der Besucher auf „Ich stimme zu“ klickt, wird davon ausgegangen, dass dieser Besucher der Verwendung von allen in der Datenschutzrichtlinie aufgeführten Cookies zugestimmt hat. In vielen Browsern kann der Nutzer auswählen, ob Cookies akzeptiert werden sollen. Die Einstellungsmethode variiert je nach Browser. Der Nutzer kann die Einstellung gemäß den Anweisungen im Menü „Hilfe“ ändern Wenn der Nutzer jedoch Cookies deaktiviert, funktionieren einige Funktionen der Dienste von Nextscape möglicherweise nicht normal.