Wie man Fahrraddiebstähle verhindert (Teil 1): Wo und wie Fahrräder gestohlen werden

Jedes Jahr wird eine große Zahl von Fahrrädern gestohlen. Es ist schlimm, wenn das Rennrad, für das man sein hart verdientes Geld ausgegeben hat, im Handumdrehen gestohlen wird.

Wir neigen zu der Annahme, dass teure Fahrräder von professionellen Dieben gestohlen werden, aber das ist nicht immer der Fall. Online-Plattformen haben es für jedermann einfacher gemacht, Fahrräder und Teile anonym weiterzuverkaufen, was vielleicht noch mehr Menschen dazu ermutigt, Fahrraddiebe zu werden.

Die 5 häufigsten Orte, an denen Rennräder gestohlen werden

Wenn Sie sich die Fälle von Fahrraddiebstahl ansehen, werden Sie feststellen, dass es Orte gibt, an denen die Vorfälle häufiger vorkommen als an anderen. Obwohl es am besten ist, die Zeit, in der Sie in diesen Bereichen parken, zu vermeiden oder zu minimieren, haben Sie nicht immer eine Wahl. Wenn Sie wissen, wo sich diese Stellen befinden, können Sie zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen.

1. Ihr Zuhause

Nach Angaben des Office for National Statistics wurden mehr als die Hälfte aller gemeldeten Fahrraddiebstähle in den eigenen vier Wänden verübt. Ihre Garage oder der Fahrradschuppen in Ihrem Wohnkomplex kann ein Hotspot für Diebe sein. Ein nächtlicher Diebstahl ist nicht nur unauffälliger, sondern macht es auch schwieriger, den Dieb auf Überwachungskameras zu identifizieren.

2. Große und gut sichtbare Einkaufszentren

Da sie für andere Menschen gut sichtbar sind, glauben manche, dass Orte wie große Einkaufszentren weniger angreifbar sind. Viele der in den sozialen Medien gemeldeten Diebstähle ereigneten sich jedoch in diesen Gebieten. Selbst wenn die Fahrradparkzone mit einer Videoüberwachung ausgestattet wäre, ist es schwierig, alle Fahrräder zu jeder Zeit zu überwachen.

3. Parkflächen an Bahnhöfen und Schulen

Da Rennradfahrer ihre Räder häufig für den täglichen Arbeitsweg nutzen, sind Fahrradabstellplätze an Bahnhöfen und Schulen für Diebe wie Werbung. Der Grund für die hohe Zahl von Diebstählen von diesen Parkplätzen ist wahrscheinlich, dass Kriminelle eher auf Fahrräder aufmerksam werden, die regelmäßig für längere Zeit am selben Ort abgestellt sind.

4. Schaufensterfronten

Es wurden einige Fälle von Diebstahl an Orten gemeldet, an denen man sich nur kurz aufhält, wie z. B. in Cafés und Restaurants. In Cafés, in denen sich viele Radfahrer versammeln, kann man nicht vorsichtig genug sein. Gelegenheitsdiebe könnten es auf diese Orte abgesehen haben. Egal, wie schnell Sie zu Ihrem Fahrrad zurückkehren wollen, treffen Sie auf jeden Fall Vorsichtsmaßnahmen.

5. Große Ausstellungen und Geschäfte zum Thema Fahrrad

Veranstaltungen wie die Cycle Shows und EUROBIKEs können unabhängig von ihrer Größe und der gefühlten Sicherheit Anlass zur Sorge geben. Wenn die sicheren Plätze zum Abschließen des Fahrrads aufgebraucht sind, z. B. an einem unbeweglichen Gegenstand in einem überwachten Bereich, wird es schwierig, einen sicheren Platz zum Abschließen des Fahrrads zu finden. Außerdem sind aufgrund der Art der Veranstaltung viele Rennräder mit teuren Spezifikationen an einem Ort versammelt. Dies kann für Diebe verlockend sein, die damit viel Geld verdienen können, indem sie entweder ganze Fahrräder stehlen oder nur ungesicherte Teile mitnehmen. Es gibt Diebstahlsfälle, bei denen Diebesgruppen nur auf diese Ereignisse abzielen. Bleiben Sie also wachsam, auch wenn Sie dort mit anderen Gleichgesinnten sind.

Wie Diebe Ihr Fahrrad stehlen

Ganz gleich, ob Sie einen Café-Stopp einlegen oder Ihr Fahrrad einfach in Ihrer Garage abstellen, es gibt einige Überlegungen dazu, wie diese Fahrraddiebstähle durchgeführt werden. Wenn Sie sich dieser häufigen Beweggründe und Methoden bewusst sind, können Sie das Risiko, dass Ihr Rennrad gestohlen wird, so weit wie möglich verringern.

1. Sie bereiten sich darauf vor, Fahrräder zu stehlen, die sie oft sehen

Tiefgezogene Lenker und auffällig lackierte Rahmen an Rennrädern sind schon für sich genommen ein Hingucker. Wie wir bereits im Abschnitt “Die 5 häufigsten Orte, an denen Rennräder gestohlen werden” beschrieben haben, fallen Rennräder, die immer am gleichen Ort abgestellt sind, auf und werden zu einem leichten Ziel für Diebe. Gewohnheitsdiebe können bestimmte Fahrradabstellplätze überwachen und darauf warten, dass bestimmte Fahrräder unbeaufsichtigt abgestellt werden. Dadurch, dass sie wissen, wo Sie regelmäßig parken, können sie sich rechtzeitig vorbereiten und schnell und entschlossen handeln.

2. Abschneiden der Schlösser

Im Vereinigten Königreich waren 40 % der Fahrraddiebstähle mit einer Kette, einem Kabel oder einem Bügel verschlossen. Das Aufbrechen solcher Schlösser muss nicht zwangsläufig von professionellen Dieben durchgeführt werden. Jeder kann die meisten Schlösser (nicht nur Drahtschlösser) mit Elektrowerkzeugen leicht öffnen.

3. Fahrräder, die nicht an einem unbeweglichen Gegenstand befestigt sind

Die Schlösser werden nicht immer dort zerstört, wo die Fahrräder abgestellt sind. Rennräder sind sehr leicht und lassen sich einfach transportieren und verstauen. Wenn die Fahrräder leicht vom Parkplatz gehoben werden können, bringen Diebe Ihr Fahrrad möglicherweise zunächst an einen Ort, der für andere Autofahrer weniger sichtbar ist, um mehr Zeit zu haben, das Schloss zu knacken. Die Schlösser sollten immer an einer Stelle umwickelt werden, die am Boden befestigt ist, damit sie nicht weggetragen werden können.

4. Nur einen Teil der Fahrräder mitnehmen

Viele der Teile, aus denen Rennräder bestehen, sind teuer. In einer Reihe von Fällen werden nicht das gesamte Fahrrad, sondern nur bestimmte Teile gestohlen. Lichter und Fahrradcomputer können sehr leicht entfernt werden. Obwohl die Räder zu den teuersten Teilen gehören, können sie leicht abgenommen werden, da die meisten von ihnen über Schnellverschlüsse verfügen und kein Werkzeug zum Abnehmen benötigen.

Wie man Fahrraddiebstähle verhindert

Zu verhindern, dass Ihre Fahrräder von Dieben gestohlen werden, kann sich als unmöglich erweisen. Wenn man jedoch ihre Methode versteht und die richtigen Gegenmaßnahmen ergreift, kann man die Wahrscheinlichkeit, dass sie auftreten, drastisch verringern. Unser nächster Artikel wird sich mit diesen spezifischen Gegenmaßnahmen gegen die hier besprochenen Diebstahlmethoden befassen.